Kirchenvorstandswahl 2020

Am 13. September 2020 findet, jeweils im Anschluss an den Gottesdienst, in unseren drei Kirchen die Wahl des neuen Kirchenvorstandes für unsere Gemeinde statt. Sollte Ihnen die Teilnahme an der Wahl nicht möglich sein, können Sie bis zum 6. September 2020 beim Pfarramt einen Wahlschein für die Briefwahl beantragen.

Auch wenn, oder gerade, weil es unsere Gemeinde in der derzeitigen Form nur noch bis Ende des Jahres geben wird – denn ab 1. Januar 2021 treten wir dem Ev.-Luth. Kirchgemeindebund Wilsdruff-Freital bei –, ist ein starker und gut zusammengesetzter Kirchenvorstand sehr wichtig. Wird er doch dann die Interessen unserer Gemeinde in diesem großen Gemeindebund vertreten. Ich möchte Sie deshalb ermutigen, nehmen Sie Ihr Recht wahr und gehen Sie zur Wahl. Dabei gibt es in diesem Jahr folgende Besonderheit: zusätzlich zu den ohnehin wahlberechtigten Gemeindegliedern sind ebenfalls alle Konfirmanden, die Corona-bedingt im Frühjahr 2020 nicht konfirmiert werden konnten und bis 5. September ihre Konfirmation angemeldet haben, aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Diese Regelung hat die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens in ihrer Verordnung vom 12. Mai 2020 (veröffentlicht im Amtsblatt A 155 vom 12. Juni 2020) getroffen. Möchten Sie selbst aktiv das Gemeindeleben mitbestimmen, Ihre Gaben und Ideen einbringen oder haben Sie das Gefühl, dass man vieles anders bzw. besser machen könnte, dann sind Sie uns als Kandidat für den neu zu bildenden Vorstand oder in einem der Ausschüsse herzlich willkommen.

Kirchenvorstandswahlen 2020